Mit ‘Marion Fink’ getaggte Beiträge

Mit der Gruppenausstellung „Smiley“ eröffnet Evelyn Drewes nach dem zweimonatigen Corona-Lockdown von Mitte März bis Mitte Mai 2020 wieder ihre Galerie. Gezeigt werden Arbeiten von Marion Fink, Lukas Glinkowski, Lennart Grau, Steffen Kern, Tobias Köbsch, Hanna Nitsch, Michael Peltzer und Robert Rudat.

Ausstellungsdauer: 11.05.2020 bis 03.07.2020

Website: www.evelyndrewes.de

ArtKiss-Besuch: 20.05.2020

Zum Jahresende schwelgt Evelyn Drewes in vielen schönen Erinnerungen und verspürt gleichzeitig eine Aufregung und Neugierde für 2020. „Nachts allein im Atelier“ geht dieses Jahr in die sechste Runde und präsentiert alte Bekannte und neue Gesichter der Galerie. 14 Künstler präsentieren ihre neuesten Arbeiten in einer facettenreichen und lebendigen Ausstellung.

Einer der ArtKiss-Favoriten ist schon seit langem Michael Peltzer:

Aber auch die anderen Künstler schaffen tolle Werke:

Johannes Kersting ist mit einigen Werken vertreten:

Ausstellungsdauer: 23.11.2019 bis 20.01.2020

Website: www.evelyndrewes.de

ArtKiss-Besuch: 22.11.2019

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es war die siebte Ausgabe der Affordable Art Fair. 80 lokale, nationale und in diesem Jahr – subjektiv wahrgenommen – deutlich mehr internationale Galerien präsentierten Zeitgenössische Kunst in der Messe Hamburg. Ebenfalls subjektiv war die Messe etwas leerer (und somit für die Besucher angenehmer) als in den Vorjahren, ein paar Galeristen klagten allerdings über schleppende Verkäufe. Das mag für ein paar Galerien bereits im Vorjahr der Fall gewesen sein, denn in diesem Jahr fehlte diverse Galerien, die noch auf den bisherigen AAFs in Hamburg vertreten waren. Insgesamt hat die Messe aber auch dieses Jahr als Besucher wieder Spaß gemacht.

Messedauer: 15.11.2018 bis 18.11.2018

Website: affordableartfair.com/hamburg

ArtKiss-Besuch: 16.11.2018

ArtKiss-Wertung:
4 Sterne: Sehenswert!

Die aktuellen Absolventen der HFBK Hamburg präsentierten ihre Abschlussarbeiten im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung.

"Ernst" oder "Kunst" - man weiß es nicht. Wenn Kunst irritieren soll, dann ist das gelungen.

„Ernst“ oder „Kunst“ – man weiß es nicht. Wenn Kunst irritieren soll, dann ist das gelungen.

Ausstellungsdauer: 08.07.2016 bis 10.07.2016

Website: www.hfbk-hamburg.de

ArtKiss-Besuch: 10.07.2016

ArtKiss-Wertung:
2 Sterne: Wenn man nichts besseres zu tun hat…