Mit ‘1010’ getaggte Beiträge

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es war die siebte Ausgabe der Affordable Art Fair. 80 lokale, nationale und in diesem Jahr – subjektiv wahrgenommen – deutlich mehr internationale Galerien präsentierten Zeitgenössische Kunst in der Messe Hamburg. Ebenfalls subjektiv war die Messe etwas leerer (und somit für die Besucher angenehmer) als in den Vorjahren, ein paar Galeristen klagten allerdings über schleppende Verkäufe. Das mag für ein paar Galerien bereits im Vorjahr der Fall gewesen sein, denn in diesem Jahr fehlte diverse Galerien, die noch auf den bisherigen AAFs in Hamburg vertreten waren. Insgesamt hat die Messe aber auch dieses Jahr als Besucher wieder Spaß gemacht.

Messedauer: 15.11.2018 bis 18.11.2018

Website: affordableartfair.com/hamburg

ArtKiss-Besuch: 16.11.2018

ArtKiss-Wertung:
4 Sterne: Sehenswert!

Advertisements

Die Affenfaust Galerie hat erneut das Knotenpunkt-Festival organisiert und kuratiert. Sie präsentiert internationale Street- und Urban-Art in Hamburg.

Mehr als 50 internationale Künstlerinnen und Künstler stellen im Kolbenhof, einem ehemaligen Industriegebäude, ihre Werke auf drei Etagen und mehr als 850 Quadratmetern Ausstellungsfläche zur Schau und bieten sie zum Verkauf an. Die Preise bewegen sich zwischen ca. zwischen 120 und 22.000 €.

Bereits im September wurd das diesjährige Knotenpunkt-Festival durch ein spektakuläres Side-Event eröffnet. Im Rahmen des „Mural Kick Off“ gestalten international bekannte Urban-Art-Künstler mehrere Hausfassaden mit riesigen Wandgemälden, die das Hamburger Stadtbild durch die großflächige Kunst nachhaltig prägen werden.

Ausstellungsdauer: 02.10.14 bis 05.10.2014

Website: www.knotenpunkt.net

ArtKiss-Besuch: 04.10.2014

ArtKiss-Wertung:
4 Sterne: Sehenswert!