Archiv für Oktober, 2016

Ausstellung

Ausstellung „Venedig. Stadt der Künstler“

Venedig ist ein Sehnsuchtsort. Wie keine andere hat diese Stadt in den vergangenen Jahrhunderten ihre Besucher herausgefordert und Künstler wie Künstlerinnen in ihren Bann gezogen. Das Bucerius Kunst Forum widmet der Lagunenstadt derzeit mit „Venedig. Stadt der Künstler“ eine eigene Ausstellung.

Ausstellung

Ausstellung „Venedig. Stadt der Künstler“ am 29. September 2016 im Bucerius Kunst Forum in Hamburg. Foto Ulrich Perrey

Mit ca. 100 Werken von u.a. Vittore Carpaccio, Canaletto, William Turner, Claude Monet, Wassily Kandinsky, Gerhard Richter u.v.m. widmet sich die Schau der gesamteuropäischen Dimension der einzigartigen künstlerischen Rezeptionsgeschichte Venedigs vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Wassily Kandinsky: Erinnerung an Venedig 4 (Rialtobrücke), 1904

Wassily Kandinsky: Erinnerung an Venedig 4 (Rialtobrücke), 1904

In sechs Themenabschnitten präsentiert die Ausstellung die malerische Inszenierung eines Mythos: darunter die Darstellung der venezianischen Gesellschaft und ihrer Festlichkeiten, des Stadtbilds und der Architektur, sowie die besondere künstlerische Erfahrung von Licht und Wasser in der Löwenrepublik.

Ausstellungsdauer: 01.10.2016 bis 15.01.2017

Website: www.buceriuskunstforum.de

ArtKiss-Besuch: 22.10.2016

ArtKiss-Wertung:
4 Sterne: Sehenswert!

Advertisements

Karin Kneffel – selbst Meisterschülerin bei Gerhard Richter und eine der bedeutsamsten deutschen Künstlerinnen unserer Zeit – kuratiert exklusiv für die Evelyn Drewes Galerie eine Gruppenausstellung mit einer Auswahl ihrer Meisterschüler aus 16 Jahren Lehre.

Kneffel ist bereits seit 2000 als Professorin an deutschen Kunstakademien (Hochschule für Künste Bremen und Akademie der bildenden Künste München) tätig. Nun zeigt sie zehn ihrer besten Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Lehrjahren in einer Art Retrospektive ihrer Lehrzeit in Hamburg.

Karin Kneffel Photo: Sven Vogel, Köln

Karin Kneffel
Photo: Sven Vogel, Köln

Die Ernennung zum „Meisterschüler“ steht an Kunstakademien in langer Tradition und gilt als persönliche Auszeichnung, welche ausgewählten Studierenden durch ihren Professor verliehen wird. Der Titel zeugt vom traditionell innigen Schüler-Lehrer-Verhältnis und einem hohen handwerklichen und künstlerischen Geschick.

Karin Kneffel ist selbst gerade mit dem „Cologne Fine Art Preis 2016“ ausgezeichnet worden. Der Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler (BVDG) und die Koelnmesse würdigen außergewöhnliche Leistungen der Künstlerin. Kneffel steht mit dieser Auszeichnung in einer Linie mit Künstlern wie Sigmar Polke, Thomas Schütte, Georg Baselitz und Günther Uecker.

Ausstellungsdauer: 13.10.2016 bis 19.11.2016

Website: www.evelyndrewes.de

ArtKiss-Besuch: 14.10.2016

Alex Katz - Ausstellungsansicht "Alex Katz at The Met"

Alex Katz – Ausstellungsansicht „Alex Katz at The Met“

Die Ausstellung „Alex Katz at The Met“ zeigt acht tolle Werke des 1927 geborenen amerikanischen Künstlers und umspannt fast den gesamten Bogen der Karriere von Alex Katz mit Zeichnungen, Drucken und Gemälden. Mit dabei sind mehrere Porträts von Ada, der Frau und langjährigen Muse des Malers – u. a. das erste Portrait, das er je von ihr angefertigt hat.

Alex Katz wurde 1927 in Brooklyn geboren und begann in den späten 1950er Jahren, der Blütezeit der New York School, seinen Stil zu entwickeln, der von Eleganz, Einfachheit und stilisierter Abstraktion gekennzeichnet ist. Er ist bestrebt, wiedererkennbare Motive darzustellen, und minimiert Details und Schattierungen, selektiert Details mit Hilfe von kräftigen Konturen, Farbblöcken und gezielten Pinselstrichen. Katz fängt so den Moment ein und vermittelt dem Betrachter das Gefühl, dass er sich in der Situation des Motivs befindet.

Ausstellungsdauer: 09.10.2015 bis 06.11.2016

Website: www.metmuseum.org

ArtKiss-Besuch: 12.09.2016

ArtKiss-Wertung:
4 Sterne: Sehenswert!