Alice Neel – Painter of Modern Life (Ateneum, Helsinki)

Veröffentlicht: 1. September 2016 in Ausstellung, Museum
Schlagwörter:, , , , , ,

Alice Neel (1900-1984) war eine der bedeutendsten amerikanischen Malerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre psychologisch aufgeladenen Porträts erzählen intime und unkonventionelle Geschichten über Menschen, die am Rande der Gesellschaft bzw. in Subkulturen leben (wie etwa der New Yorker Kulturelite oder in Neels eigener Familie).

Alice Neel führte ein außerordentlich interessantes Leben als alleinerziehende Mutter und war eine feministische Künstlerin in einer Zeit, in der die Kunstwelt  weitgehend männlich dominiert war.

Alice Neel: Self-Portrait, 1980. National Portrait Gallery Smithsonian Institution, Washington D.C. Photo: © National Portrait Gallery / Smithsonian Institution / Art Resource / Scala, Florence 2015 © Estate of Alice Neel

Alice Neel: Self-Portrait, 1980. National Portrait Gallery Smithsonian Institution, Washington D.C. Photo: © National Portrait Gallery / Smithsonian Institution / Art Resource / Scala, Florence 2015 © Estate of Alice Neel

 

Ausstellungsdauer: 10.06.2016 bis 02.10.2016

Website: www.ateneum.fi

ArtKiss-Besuch: 16.08.2016

ArtKiss-Wertung:
4 Sterne: Sehenswert!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.