Den dritten Sommer in Folge präsentiert die Evelyn Drewes Galerie junge Positionen ausgewählter Bildhauerklassen einer deutschen Kunstakademie. Nach erfolgreichen Ausstellungen mit der Klasse Ayse Erkmen (Kunstakademie Münster) und der Klasse Ottmar Hörl (Akademie der Bildenden Künste Nürnberg) setzt in diesem Jahr die Klasse Stephan Balkenhol von der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe diese Tradition fort.

Für einige Künstlerinnen und Künstler ist die eigenständig kuratierte Gruppenausstellung „veni, vidi“ das Debüt auf dem freien Kunstmarkt. Für alle 16 hingegen steht – wie bei ihrem Lehrer und Mentor Stephan Balkenhol – die Materialität eines Werkes im Zentrum des künstlerischen Schaffens.

Ausstellungsdauer: 02.07.2016 bis 31.08.2016

Website: www.evelyndrewes.de

ArtKiss-Besuch: 01.07.2016

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.