Portrait: Ivan Lardschneider

Veröffentlicht: 16. Januar 2015 in Portrait
Schlagwörter:, , , ,
Ivan Lardschneider in seinem Atelier © Ivan Lardschneider

Ivan Lardschneider in seinem Atelier
© Ivan Lardschneider

Ivan Lardschneider

geboren 1976 in Bozen
Website: www.ivanart.it
E-mail: info@ivanart.it
Galerien: Per Capita (Modena) , iSculpture (San Gimignano), Ca‘ D’oro (Rom/Miami/New York), Reinhard & Partner (Hamburg), Just Art (Rhode Islands), Lena & Roselli (Budapest)


Ivan, was ist für Dich Kunst?

Kreativ sein, und etwas zu schaffen, das noch niemand gemacht hat.

Ivan Lardschneider - Golden Goal (Ausstellungsansicht, Detail)

Ivan Lardschneider – Golden Goal
(Ausstellungsansicht, Detail)

Wie erlebst Du Deine Sammler?

Manche sind ganz baff von meinen Werken – vor allem wenn Sie hören, was ich mir bei der Erstellung des Werks gedacht habe.

Was ist für Dich eine gute Galerie?

Eine gute Galerie muss den Künstler fördern. Wichtig ist, dass der Künstler die Möglichkeit hat, an einer oder mehreren Ausstellungen im Jahr oder auch an internationalen Kunstmessen mitzuwirken. Eine gute Galerie sollte nicht nur die Werke verkaufen, sondern den Künstler in verschiedenen Medien promoten.

Deine Meinung zum Thema „Kunst und Kunstmarkt“?

Das ist sehr schwierig. Es ist schwer zu verstehen, wieso manche Werke verkauft werden und andere nicht. Es hängt viel vom Kurator und vom Galeristen ab.

Ist Kunst Leidenschaft und/oder Investment?

Ich würde sagen, ein Investment. Nicht nur finanziell, sondern auch kulturell. Man lernt ja auch etwas, wenn man ein Werk kauft, es steht immer jemand dahinter.

Künstler – ein Traumberuf?

Ja!

Welchen Kunst-Traum hättest Du gerne erfüllt?

Dass ich einen meiner schweren Köpfe in überdimensionaler Größe, z.B. 2-3 Meter groß machen darf. Dazu braucht es aber einmal den Kaufer sonst kann ich das mir nicht leisten diese Werk zu machen.

Was ist Dein Lieblingskunstwerk?

Mein „Schwerer Kopf“.

Ivan Lardschneider - Schwerer Kopf, 2006, 87 cm © Ivan Lardschneider

Ivan Lardschneider – Schwerer Kopf, 2006, 87 cm
© Ivan Lardschneider

Was ist Deine Lieblingsfarbe?

Rot, Gold und Weiß.

Lieber Ivan, vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg!

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.