Peter Marx: Miniaturmalerei (Freilichtmuseum am Kiekeberg, Rosengarten)

Veröffentlicht: 1. Dezember 2014 in Atelier, Ausstellung
Schlagwörter:, ,

Peter Marx malt Bilder im Miniaturformat. „Miniatur“ kann dann auch bedeuten, dass das Motiv auf einem Reiskorn oder gar einem Stecknadelkopf gemalt wurde. Der Vergleich zu Willard Wigan liegt nahe, wobei Marx‘ Werke schon noch mit bloßem Auge ohne Mikroskop zu erkennen sind. Und Marx muss nicht die Pause zwischen zwei Herzschlägen abpassen, um mit extrafeinen Pinseln die Aquarellfarbe auf dem Plakafarben-Hintergrund aufzubringen.

Der in Aurich/Ostfriesland lebende Peter Marx malt seit über 33 Jahren Küsten- und Landschaftsmotive, aber auch witzige Motive, die das Passepartout miteinbezeihen.

Ausstellungsdauer: 28.11.2014 bis 30.11.2014

Website: www.peter-marx.net/Miniaturmalerei

ArtKiss-Besuch: 30.11.2014

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.