Angelika Eberlin: Kunstwerke gebügelt (Altes Rathaus, Bad Nauheim)

Veröffentlicht: 3. Juni 2014 in Ausstellung
Schlagwörter:, , , ,

Die ehemalige schweizer Eiskunstläuferin Angelika Eberlin hat sich seit einigen Jahren der Enkaustic verschrieben. Dabei handelt es sich um eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß (z. B. mit einem kleinen Bügeleisen) auf den Maluntergrund aufgetragen werden.

Encaustic Bilder von Angelika Eberlin undElke Frischmuth

Ausstellungsansicht: Encaustic-Bilder von Angelika Eberlin und Elke Frischmuth

Eberlin stellt ihre Werke regelmäßig in Bad Nauheim aus und bietet Kurse für jung und alt an. Zuletzt organisierte sie gemeinsam mit ihrer  ehemaligen Schülerin Elke Frischmuth eine Verkaufsaustellung im Alten Rathaus.

Elke Frischmuth - ohne Titel

Elke Frischmuth – ohne Titel

Ausstellungsdauer: 28.05.2014 bis 01.06.2014

E-Mail: angelika.eb@t-online.de

ArtKiss-Besuch: 29.05.2014

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.