Schöne Grüße Thomas Schütte (me Collectors Room, Berlin)

Veröffentlicht: 16. April 2014 in Ausstellung, Museum
Schlagwörter:, , , ,

Schöne Grüße Thomas SchütteDer me Collectors Room Berlin/Stiftung Olbricht präsentierte mit „Schöne Grüße Thomas Schütte“ einen Einblick in die Werke von Thomas Schütte aus der Olbricht Collection.

Schütte gilt als einer der bedeutendsten Bildhauer Deutschlands. Neben dem bildhauerischen Werk, beinhaltet sein Oeuvre zahlreiche Druckgrafiken, die mit über 200 Arbeiten den Schwerpunkt der Ausstellung bildeten. Daneben wurden einige Skulpturen und Papierarbeiten gezeigt. Der zeitliche Bogen der ausgestellten Werke reicht von den 80er Jahren bis ins Jahr 2013.

Alle gezeigten Werke sind Teil der Sammlung Olbricht, der seit 1999 kontinuierlich Schüttes Werk sammelt. Ausgestellt wurde u. a. das im Jahr 2011 von Schütte publizierte Portfolio mit neun großformatigen Holzschnitten „Woodcuts“, die bisher nur in New York und Paris zu sehen waren.

Ausstellungsdauer: 14.09.2013 bis 06.04.2014

Website: www.thomas-schuette.de

ArtKiss-Besuch: 08.03.2014

ArtKiss-Wertung:
4 Sterne: Sehenswert!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.