Alexander Gore: Agorism (Gore Art, Miami Beach/Florida)

Veröffentlicht: 27. Juni 2013 in Galerie
Schlagwörter:, , , ,

Alexander Gore wurde 1959 in St.Petersburg/Russland geboren. 1980 zog er nach New York City, um jeden Aspekt der vielfältigen Welt der amerikanischen Kunst und Kultur kennenzulernen. Auf vielen Reisen gewannen zentralamerikanische und karibische Strömungen Einfluss auf Gores Kunst.

1990 zog Gore nach Miami und eröffnete dort seine eigene Galerie. Inzwischen hat der Künstler mehr als 6.000 Originalwerke, meist mit Öl auf Leinwand oder Papier, geschaffen. Gore nennt seinen Stil „Agorism“, der dem Surrealismus sehr nahe steht und ohne gerade Linien auskommt.

In seiner Galerie, die gleichzeitig als Atelier fungiert, kann man über 100 Werke betrachten und auch dem Künstler vor Ort bei der Arbeit zuschauen.

Website: www.alexandergoreart.com

ArtKiss-Besuch: 13.06.2013

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.