Caroline von Grone (Taylor Wessing – Hanseatic Trade Center, Hamburg)

Veröffentlicht: 26. Februar 2013 in Ausstellung
Schlagwörter:

Die internationale Anwaltskanzlei Taylor Wessing stellt in den kommenden Monaten für ihre Mitarbeiter und Mandanten Gemälde von Caroline von Grone aus.

ArtKiss hatte die Gelegenheit, an der Eröffnungsvernissage teilzunehmen und eine Einführung von Dr. Martin Henatsch, dem künstlerischen Leiter der Gerisch-Stiftung in Neumünster, zu hören.

Caroline von Grone findet ihre Motive über die Beobachtung der Welt um sich herum – ohne sie zu erfinden. Die Künstlerin arbeitet direkt vor Ort, auch im eigenen Wohnzimmer. Es sind zumeist ganz alltägliche Orte und Szenerien, die sie faszinieren und die sie dann über längere Zeiträume hin verfolgt und mit Fotos, Skizzen und Gemälden dokumentiert.

Weitere Werke von Caroline von Grone gibt es in der Galerie Holger Priess, Admiralitätstr. 71, 20459 Hamburg.

Website: www.taylorwessing.com

ArtKiss-Besuch: 26.02.2013

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.